Home   > AKTUELLES   > Mehr Farbe im Leben - neue Bänke auf Rad- und Wanderwegen
< zurück

Aktuelles

Mehr Farbe im Leben - neue Bänke auf Rad- und Wanderwegen

Mehr Farbe im Leben - neue Bänke auf Rad- und Wanderwegen

Das Ziel ist nicht neu: Immer wieder wurde versucht, im Bereich unserer Rad- und Wanderwege Bänke aufzustellen. Unser Bestreben, für etwas Gemütlichkeit zu sorgen, ist aber immer wieder gescheitert. Auch im letzten Jahr sind einige Bänke spurlos verschwunden und schmücken jetzt wohl einige Privatgärten. Aber nicht nur Diebstahl bereitete uns Sorgen, auch Vandalismus führte zu einigen „Opfern“.

Nachdem „Aufgabe“ keine Option ist, wurde unter der Leitung von Gemeindevorstand Paul Czerwenka eine Idee geboren. Die neuen Bänke sind aus Metall und werden einbetoniert. Damit sollte die Zerstörung oder der Diebstahl verhindert werden. Die ersten fünf Bänke in blauer Farbe wurden bereits am Hanaweg, Antoniweg und Schanzweg aufgestellt. Die nächste Garnitur in gelber Farbe wird folgen. Wir bringen damit etwas Farbe in die Landschaft und ins Leben!