Home   > FUSSSTAPFEN   > 33|Storchennest

33|Storchennest

Neues Heim für Parndorfs Storchenpaar

Auch die vorhandenen Störche sollen nicht vertrieben werden!

 

    Neuer Standort für das Storchennest im SKUPA Gelände gesucht und gefunden - Projekt mit März 2019 abgeschlossen!

    AKTUELL im März 2019:

    Mit tatkräftiger Unterstützung der Bauhofmitarbeiter konnte das Storchenest mit Anfang März auf dem Grundstück des ehemaligen SKUPA Hausers, Hauptstraße 104, fertiggestellt werden!

    Somit steht einer Besiedlung durch den Adebar nichts mehr im Weg!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Da das vorhandene Storchennest am Kamin der ehemaligen Bäckerei Trummer desolat ist, wurde ein neuer Standort in der Nähe des vorhandenen Nestes gesucht und gefunden!

    Nachdem Informationen und Tipps zur Umsetzung vom "Storchenverein Rust" eingeholt wurden, konnte mit der Projektierung im Herbst 2018 begonnen werden. Im Vorfeld wurde dieses Projekt noch im Umweltausschuss diskutiert und schlussendlich dem Gemeinderat zur Kennnntniss gebracht, welcher der Umsetzung zustimmte.
    Mit Hilfe der engagierten Bauhofmitarbeiter wurde das Untergestell für das Nest, welches durch den Storchenverein Rust aus Weinreben gefertigt wurde, geschweist und an den bereits gesetzten Holzmast angepasst.

    Somit steht der endgültigen Fertigstellung Ende Februar / Anfang März 2019 nichts mehr im Wege und die Störche können Ihr neus Heim in Besitz nehmen.

    Bild: PIXABAY und Eigenfotos

    DER BEITRAG DER LIPA

    • Konzeptionierung und Planung
    • Organisation und Beschaffung
    • Begleitung bei Umsetzung

    33|Storchennest

    LIPA-WEGBEREITER

    overlay
    overlay
    overlay

     

    WEITERE BILDER

    • IMG_0009
    • IMG_0002
    • DSC00811
    • DSC00809